Freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

Was ist das FSJ im Sport?

Das FSJ ist in der Regel ein 12– monatiger freiwilliger sozialer Dienst, den junge Leute bis 27 Jahre
Frewilliges soziales Jahr
in Einrichtungen des organisierten Sports ableisten können.

Ein FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, in dem du einen Einblick in soziale und sportliche Berufsfelder bekommst und Erfahrungen darin sammeln kannst.

Ziel der Jugendarbeit im Sport ist die Förderung der ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Dies geschieht über Kontakt, Geselligkeit, Spaß, Spiel und Sport.

Was das FSJ im Sport bietet

Arbeitskreis FSJ
  • Ein Jahr mehr Zeit für deine Berufsorientierung
  • einen geschützten Einblick in die Arbeitswelt
  • die Möglichkeit, aktiv mit Kindern und Jugendlichen mit dem Medium Bewegung, Spiel und Sport zu arbeiten
  • den Erweb von Qualifikationen im Bereich des Sports z.B. Jugendleiter/ innen oder Übungsleiter/ innen Lizenz
  • engagierte Einsatzstellen und qualifizierte Anleitung und Betreuung in persönlichen und arbeitsbezogenen Fragen
  • Wartesemester bei der ZVS oder Anrechnung als Praktikum für das Studium oder für die Ausbildung
  • die Chance, dich mit anderen Menschen und mit dir selbst auseinander zu setzen
  • die Möglichkeit eines längerfristigen Engagements im Sportverein

Informationen zum herunterladen

Allgemeine Informationen
FSJ von A bis Z
FSJ Einsatzstellenplan
FSJ Flyer
FSJ Bewerbungsbogen
Die Gesetzte des FSJ

FSJ bundes- und landesweit

Deutsche Sportjungend - DSJ
Bundesarbeitskreis FSJ
Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Frauen
FSJ Bayern