News

Januar 2018

Lisa Stumpe mit Partnerin Julia Hornstein, die das 1/4 Finale auf den Süd-Ost-Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse U19 erreichten. Als aktive Mannschaftsspielerin und C-Trainerin wird sie ihre Erfahrung im ÜL-Team an Jüngere weitergeben.

Ehrung durch den Bezirk Schwaben für Neugablonzer Jugendarbeit
 

TV Neugablonz gehört zu den drei erfolgreichsten Badminton Vereine in Schwaben.

Ausschlaggebend waren die Ergebnisse auf den letzten drei schwäbischen Ranglisten Turnieren. In den Altersklassen U13 / U15 / U17 waren insgesamt 15 unserer Spieler / und Spielerinnen aktiv.

 

Parallel zu den schwäbischen und bayrischen Ranglisten konnten sich drei Sportler aus Neugablonz für die Süd-Ost-Deutschen Meisterschaften im Januar 2018 qualifizierten.

Für Lisa Stumpe war es dabei der letzte Einsatz als Jugendspielerin. Sie erreichte in der Altersklasse U19 im Einzel das 1/8 Finale und im Damendoppel mit Partnerin Julia Hornstein das 1/4 Finale.

Ein schöner Abschluss.

Jetzt steht die 1. Seniorenmannschaft im Fokus. Als Ranglistenerste gilt ist sie derzeit als Punktegarant.

Ebenso qualifizierten sich in der Altersklasse U13
                                                  
David Klamt  im Einzel (Platz 6/9) und gemeinsam mit
                                                   Svenja Liebau im Mixed. Liebau schaffte es mit Partnerin
                                                   Nina Sättler im Doppel bis ins Halbfinale. Patz drei auf der
                                                   SO-Deutschen bedeutet für sie erster Nachrücker für die
                                                   Deutschen Meisterschaften in Bonn zu sein.

                                                   GRATULATION!

 

Endergebnis nach der 3. RLT:
http://badminton-bbv.de/site/files-for-download/bezirke/sch/schueler-jugend/ausschreibungen/Bezirksendrangliste%20n.d.3.RL%20mit%20Qualifikanten.pdf

Dezember 2017

Die schwäbische Badminton Bezirksliga Meistermannschaft des TV Neugablonz. Während der Saison musste man nur einen Punkt abgeben. v. l. nach r.: Svenja Liebau, Paul Dienel, Lisa Späth, Dominic Hofmann und Amelie Kausch. Es fehlt der an Nr. 1 spielende Dav

Badminton – U15 Schüler Meister


Vor dem letzten Punktspieltag war man noch punktgleich mit den TSV Mindelheim.

Durch zwei Siege gelang am letzten Spieltag die Meisterschaft.

TV Neugablonz - SG Diedorf/Neusäß             5:3

TV Neugablonz - TSV Gersthofen                  7:1

 

Weitere Abschlussplatzierungen 2017:


U13 - Mannschaft                  Bezirksoberliga                                              Platz 5


U17/19 - Mannschaft           

Bezirksliga (SG mit dem TSV Mindelheim)     Platz 2

September 2017

Die beiden U9 Badminton Talente des TV Neugablonz: Emil Fondis und Lea Klamt

Vereinsmeisterschaft 2017 / Altersklasse U9

Das erste Turnier unserer Jüngsten -
beide Jahrgang 2009

Lea Klamt und Emil Fondis zeigten in Ihrem Endspiel, das sie schon viele technische Trainingselemente im Wettkampf umsetzen können, dabei kamen Spielfreude und Fairness nicht zu kurz.

Nach 7:15 und 15:14 Satzgleichstand, setzte sich Lea Klamt im Entscheidungssatz mit 15:10 durch.

Juli 2017

Von links nach rechts: Lisa Stumpe und die beiden Einzelsieger auf der 3. Bayrische Rangliste in Neuburg, David Klamt in U13 und Marco Pousada in U19.

Erfolge auf der Bayrischen Rangliste

Marco Pousada (U19) und David Klamt (U13) punkteten nochmals kräftig beim 3. Bayrischen Rangliste in Neuburg.

Sie wurden jeweils Sieger im Einzel in ihrer Altersklasse

Zusammen mit Svenja Liebau und Lisa Stumpe haben sich vier Jugendliche der Badmintonabteilung des TV Neugablonz für die beiden im September stattfindenden Süd-Ost Deutschen Ranglisten Turniere 2017 qualifiziert.

April 2017

Foto zeigt: links: Svenja Liebau und Lisa Stumpe, rechts David Klamt und Marco Pousada bei den Südbayrischen Ranglisten in Landshut

Quartett belegt fünfmal
den ersten Platz auf

den Südbayrischen Ranglisten 2017

 

Die diesjährigen Regionalranglisten fanden in Landshut statt. Vom TV Neugablonz qualifizierten sich vier Jugendliche. Ausgetragen wurden die Doppel- und Mixeddisziplinen.

Erste Plätze erreichten:

Altersklasse U13

Mädchen Doppel: Svenja Liebau/Nina Sättler (TSV Haunstetten)

Mixed: Svenja Liebau/David Klamt

Altersklasse U19

Herren Doppel: Marco Pousada/Jakob Schilling (TSG Augsburg)

Mixed: Lisa Stumpe / Marco Pousada

Damendoppel: Lisa Stumpe / Julia Hornstein (TSV Diedorf)
                                                                Platz 2